Vimpelcom steigt in Georgien ein

Donnerstag, 13. Juli 2006 00:00
Vimpelcom

MOSKAU - Der russische Mobilfunknetzbetreiber Vimpelcom (WKN: 903602) expandiert nach Georgien. Dies teilte das Unternehmen am gestrigen Abend mit.

Demnach erwarb Vimpelcom 51 Prozent der Anteile an dem georgischen Mobilfunknetzbetreiber Mobitel für 12,6 Mio. US-Dollar. Darüber hinaus habe die russische Nummer zwei eine Option auf die restlichen Anteile an dem Unternehmen. Mobitel besitzt GSM-Lizenzen für die 4,7 Millionen Einwohner zählende Kaukasusrepublik. Vimpelcom plant zudem, in die dortige Infrastruktur zu investieren. Mobitel hat nach Unternehmensangaben einen Marktanteil von 55 Prozent, die Mobilfunkpenetration liegt bei rund 30 Prozent.

Meldung gespeichert unter: Mobilfunknetzbetreiber (Mobile Carrier)

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...