Vimpelcom kann Umsatz und Ergebnis steigern

Mobilfunknetzbetreiber

Mittwoch, 14. November 2012 11:10
Vimpelcom

MOSKAU (IT-Times) - Vimpelcom kann nach dem dritten Quartal mit einem deutlichen Umsatz- und Ergebniswachstum auftrumpfen. Vor allem im russischen Heimatmarkt ist das Unternehmen erfolgreich.

Vimpelcom konnte im dritten Quartal des laufenden Fiskaljahres einen Umsatz von 5,7 Mrd. US-Dollar erwirtschaften. Damit wird der Vorjahreswert um sechs Prozent verfehlt. Das Ergebnis vor Zinsen und Steuern (EBIT) dagegen legte um 17 Prozent zu und erreichte so einen Wert von 1,3 Mrd. Dollar. Das Nettoergebnis belief sich nach einer 185-prozentigen Steigerung auf 538 Mio. Dollar. So kann Vimpelcom ein Ergebnis je Aktie in Höhe von 0,33 Dollar ausweisen. Das entspricht einer Zunahme im Vergleich zu 2011 um 175 Prozent.

Wichtigstes Geschäftsland war in den vergangenen drei Monaten Russland mit einem Umsatz in Höhe von 2,3 Mrd. Dollar. Darauf folgt der Bereich „Europa & Nordamerika“ mit 1,7 Mrd. Dollar Umsatz. Platz drei nimmt die Sparte „Afrika & Asien“ ein, die einen Umsatz von 904 Mio. Dollar erzielte.

Meldung gespeichert unter: Vimpelcom

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...