Vimpelcom gewinnt neue Lizenzen

Freitag, 4. April 2008 12:26
Vimpelcom

Der russische Mobilfunknetzbetreiber VimpelCom gab heute eine Erweiterung von verschiedenen Lizenzen in Russland bekannt. In insgesamt 50 Regionen sollen nun 900/1800 GSM-Lösungen verfügbar sein.

Man habe heute die Bestätigung der zuständigen Verwaltungsstellen erhalten, so VimpelCom. Neben einem verbesserten Angebot in der Region in und um Moskau sollen vor allem in Zentral-Russland, Sibirien sowie Gebieten an der Wolga die Dienste erweitert werden. Die entsprechenden Lizenzen haben dabei eine Laufzeit von fünf Jahren beginnend ab dem 28. April 2008 bis zum 28. April 2013. Über diesen Zeitpunkt hinaus bestehe die Möglichkeit einer Verlängerung, über die dann gegebenenfalls erneut entschieden würde.

Meldung gespeichert unter: Vimpelcom

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...