VimpelCom bläst Übernahme-Projekt in Pakistan ab

Telekommunikationsnetzbetreiber

Dienstag, 11. März 2014 17:55
Vimpelcom

AMSTERDAM (IT-Times) - VimpelCom hat die Verhandlungen um eine Übernahme der Warid Telecom mit der Abu Dhabi Group abgebrochen. Die beiden Parteien sind sich nicht über einen Kaufpreis einig geworden.

Schon seit einigen Wochen verhandelt der russische Mobilfunknetzbetreiber VimpelCom in Kooperation mit dem Telekommunikationsnetzbetreiber Pakistan Telecommunication Co. um eine gemeinsame Übernahme des Mobilfunknetzbetreibers Warid Telecom in Pakistan. Während die Pakistan Telecommunication Co. der größte Mobilfunknetzbetreiber in Pakistan ist, nimmt die zu 100 Prozent in Hand der Abu Dhabi Group befindliche Warid Telecom einen kleinen Marktanteil ein.

Meldung gespeichert unter: Vimpelcom

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...