Vimicro International: Neues Forschungs- und Entwicklungszentrum

Montag, 5. März 2007 00:00

BEIJING - Die Vimicro International Corporation (Nasdaq: VIMC<VIMC.NAS>, WKN: A0HHD3<V7I.FSE>), ein Unternehmen der Halbleiterbranche für Entwicklung und Design multimedialer Produkte und Lösungen, beabsichtigt den Kauf von Landnutzungsrechten für 17.300 Quadratmeter Fläche im Haidan Distrikt in Beijing (China).

Die Fläche werde das Baugelände des neuen Headquarter samt Forschungs- und Entwicklungszentrum sein. Die aggregierte Gegenwert für den Erwerb des Landnutzungsrechts sowie den Bau des neuen Gebäudes liege bei rund 298 Mio. RMB und soll in Ratenzahlungen erfolgen.

Nach ersten Schätzungen rechnet man mit der Fertigstellung des neuen Gebäudes in 2009. Für die Umsetzung des Projektes benötigt die Vimicro International Corporation zunächst das Einverständnis der Regierung. (miw/rem)

Folgen Sie uns zum Thema und/oder via Nachrichten-Alarm (E-Mail Push), RSS, Newsletter, Widget oder Social Media Kanal!

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...