Vignette erwartet höhere Verluste

Freitag, 12. Oktober 2001 16:43

Vignette (Nasdaq: VIGN<VIGN.NAS>, WKN: 919207<VGN.FSE> ): Der Softwarehersteller hat seine vorläufigen Ergebnisse für das dritte Quartal bekanntgegeben. In den vergangenen Tagen stiegen die Aktien stark an. Offensichtlich erwartete man gute Zahlen. Heute enttäuschte das Unternehmen allerdings. Vignette sagte, dass es Umsätze in Höhe von 70,5 Mio. Dollar erwartet und einen Verlust von 15,5 Mio. Dollar oder 5 Cents pro Aktie.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...