Videoportal Hulu schließt neue Partnerschaften

Mittwoch, 21. Mai 2008 10:45
Hulu_logo.jpg

NEW YORK - Das von News Corp (NYSE: NWS, WKN: A0DLJU) und NBC Universal ins Leben gerufene Video- und TV-Portal Hulu.com ist offenbar ein großer Erfolg. Schon im ersten Monat nachdem Marktstart weist die Webseite Hulu.com höhere Besucherzahlen auf, als alle Webseiten der TV-Anbieter zusammengenommen, so das Unternehmen, dass auf Statistiken von Nielsen VideoCensus verweist.

Zudem gab Hulu.com neue Kooperationen mit sieben weiteren Webplattformen bekannt, auf denen künftig der Service angeboten werden sollen. Demnach werden Hulu-Videos künftig auch auf den Webseiten TV.com, TVGuide.com, BuddyTV.com, Flixster.com, MyYearbook.com, Break-Com und Zap2it.com abrufbar sein, so Hulu Chef Jason Kilar im Rahmen der Reuters Global Technology, Media and Telecoms Summit.

Meldung gespeichert unter: News Corp.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...