Videodownloads dominieren bei P2P

Donnerstag, 21. Dezember 2006 00:00

PORT WASHINGTON - Downloadangebote erfreuen sich bei den Internetnutzern großer Beliebtheit. Wie das Marktforschungsunternehmen NPD Group heute in einer Studie veröffentlichte, dominiert der iTunes Musicstore von Apple Computer Inc. (Nasdaq: AAPL<AAPL.NAS>, WKN: 2046251) die kommerziellen Angebote.

Laut der Studie nutzen acht Prozent der in den USA an das Internet angeschlossenen Haushalte Peer-to-peer-Angebote. Im dritten Quartal 2006 luden Nutzer aus sechs Millionen Haushalten mindestens einen Film mit mehr als 10 MB Größe aus dem Netz. Rund 60 Prozent der heruntergeladenen Inhalte sind nicht jugendfrei, nur bei weiteren fünf Prozent handelt es sich um Kinofilme.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...