Video-Streaming: Alibaba sagt Netflix und HBO den Kampf an

Video-Streaming

Montag, 15. Juni 2015 09:56
Alibaba

SHANGHAI (IT-Times) - Das chinesische E-Commerce-Unternehmen Alibaba schielt auf ein weiteres neues Geschäftsfeld: Das Unternehmen will offenbar in den Vidoe-on-Demand (VoD) Markt einsteigen.

Grundsätzlich sind es die Chinesen nicht gewohnt, für das Fernsehen Geld bezahlen zu müssen. Dennoch scheint Alibaba einen neuen Service zu planen. Wie das Wall Street Journal berichtet, will Alibaba in zwei Monaten einen Pay-to-watch Video-on-Demand (VoD) Service anbieten.

Meldung gespeichert unter: Video on Demand (VoD)

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...