Viacom übernimmt Internetfirma Neopets

Montag, 20. Juni 2005 09:21

NEW YORK - Der US-Medienkonzern Viacom (NYSE: VIA<VIA.NYS>, WKN: 873920<VIC.FSE>) übernimmt das Internet-Unternehmen Neopets für rund 160 Mio. US-Dollar, wie das Wall Street Journal berichtet. Die Übernahme von Neopets soll Viacom dabei helfen, seine Kinderprogramme für das Internet aufzubereiten und umzusetzen, wie das Journal weiter berichtet.

Die im kalifornischen Glendale ansässige Neopets bietet auf seiner Webseite insbesondere für Jugendliche entsprechende Inhalte, wie Spiele und animierte Charaktere an. Insgesamt umfasst das Produktangebot der Webplattform mehr als 160 Spiele. Nachdem die Online-Seite im Jahr 2000 etwa 90.000 registrierte Mitglieder verzeichnete, wuchs die Online-Community zuletzt stark an, wobei das Unternehmen eigenen Angaben zufolge heute über 25 Mio. registrierte Mitglieder verfügt.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...