Viacom sieht Annährung zu Google

Freitag, 19. Oktober 2007 15:07
Viacom

Der US-Medienkonzern Viacom, der den US-Suchmaschinenspezialisten Google wegen Copyright-Verstößen auf Schadensersatz in Höhe von 1,0 Mrd. Dollar verklagt hat, sieht eine mögliche Zusammenarbeit mit dem Suchmaschinengiganten in der Zukunft.

„Ich glaube in bestimmten Punkten könnten wir Zukunft mit Google zusammenarbeiten“, meint Viacom-Chef Philippe Dauman im Rahmen der Web 2.0 Summit in San Francisco. Google bemühte sich zuletzt den Copyright-Streit zu entschärfen, indem das Unternehmen eine spezielle Filter-Technologie auf sein Videoportal YouTube aufspielte, die illegale Videomitschnitte automatisch identifizieren soll.

Meldung gespeichert unter: Alphabet

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...