Vestas Wind Systems schließt 15-Jahresvertrag mit TransCanada

Windturbinen

Mittwoch, 29. Oktober 2014 16:52
Vestas Logo

RANDERS (IT-Times) - Der dänische Hersteller von Windkraftanlagen Vestas Wind Systems hat einen Vertrag über 15 Jahre mit TransCanada geschlossen. Die Services beziehen sich auf das 132 MW Kibby Windprojekt in Maine.

Der dänische Zulieferer von Windturbinen hat einen Auftrag für die nächsten 15 Jahre von TransCanada erhalten. TransCanada ist ein großes Energieunternehmen, welches eine Energieinfrastruktur für Nordamerika entwickelt und betreibt. Laut einer heutigen Pressemitteilung wird Vestas ein umfassendes Servicepacket an TransCanada liefern. Der Windpark besteht aus 44 V90-3.0 MW Turbinen, welche im Jahr 2009 installiert wurden. Bereits bei der ersten Inbetriebnahme hatte Vestas das Energieunternehmen TransCanada beliefert.

Meldung gespeichert unter: Windkraft

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...