Vestas schnappt sich BayWa-Auftrag in Italien

Windturbinen

Montag, 29. Dezember 2014 17:21
Vestas Logo

RANDERS (IT-Times) - Gute Nachrichten für den dänischen Hersteller von Windkraftturbinen Vestas: Das Unternehmen konnte einen Auftrag in Italien gewinnen.

Vestas liefert im Rahmen dessen sechs 2.0 MW sowie neun 3.3 MW Turbinen an die 41,7 MW Lacedonia Windkraftanlage in Südwest-Italien. Auftraggeber ist die Alisea Srl., ein Tochterunternehmen der deutschen BayWa AG. Der Vertrag umfasst neben Lieferung, Installation und Inbetriebnahme der 15 Turbinen auch eine zehnjährige Active Output Management Servicevereinbarung.

Meldung gespeichert unter: Windturbinen

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...