Vestas mit drei Folgeaufträgen in Kanada

Windturbinen

Freitag, 31. Oktober 2014 11:55
Vestas Logo

RANDERS (IT-Times) - Vestas kann sich über Folgeaufträge in Kanada freuen. Der dänische Hersteller von Windkraft-Turbinen betreut drei Projekte in der kanadischen Provinz Alberta.

Im Detail handelt es sich dabei um Verträge über sieben Jahre mit TransAlta Renewables für drei Windkraftprojekte mit einer Gesamtleistung von 204 Megawatt (MW). Bereits seit 2009 war Vestas für die Belieferung und Instandhaltung der Projekte verantwortlich. Nun wurde der Vertrag zunächst bis 2021 verlängert. Dabei soll Vestas mit einem maßgeschneiderten Service die volle Funktionstüchtigkeit der Windkraft-Turbinen gewährleisten. Über die finanziellen Details dieser Zusammenarbeit machten beide Unternehmen indes keine Angaben.

Meldung gespeichert unter: Vestas Wind Systems

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...