Vestas hofft auf Steuervergünstigungen in den USA

Windturbinen

Freitag, 21. November 2014 17:47
Vestas Logo

RANDERS (IT-Times) - Der dänische Windturbinen-Hersteller Vestas dürfte derzeit gespannt in die USA blicken. Dort hoffen die Dänen auf interessante Steuervergünstigungen.

In den kommenden zwei Monaten entscheidet der US-Kongress über die Zukunft des Production Tax Credit (PTC). Der PTC ist das US-amerikanische Fördermodell für Erneuerbare Energien, das auf Steuergutschriften basiert. Marktbeobachter zufolge könnte eine günstig Entscheidung des Kongresses die Aktien des dänischen EE-Unternehmens um zehn Prozent in die Höhe schießen lassen.

Meldung gespeichert unter: Windturbinen

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...