VerticalNet: neuer Geschäftsplan

Donnerstag, 14. September 2000 10:02

(internetaktien.de) - VerticalNet Inc. (NASDAQ: VERT, WKN: 919020): VerticalNet gab am Mittwoch bekannt, dass das Unternehmen drei neue strategische Geschäftseinheiten gegründet hat. Die Einheiten mit den Namen VerticalNet Markets, VerticalNet Exchanges und VerticalNet Solutions sollen jedem Unternehmen end-to-end e-Commerce Strategien in dem wachsenden B2B-Marktplatz weltweit ermöglichen. Das Unternehmen hat die Einheiten gebildet, damit jede einzelne von ihnen sich besser auf ihr Kerngeschäft konzentrieren kann, so dass eine bessere Orientierung an den Kundenbedürfnissen verwirklicht werden kann.

VerticalNet Markets wird das ursprüngliche Angebot von VerticalNet mit seinen mittlerweile 57 Marktplätzen umfassen. Diese Einheit wird Handel, Inhalt und Community anbieten. Das Unternehmen erhofft sich Vorteile durch die Verbindung mit den beiden neuen Einheiten, die eine Steigerung der Lösungen und Services für den Handel ermöglichen soll.

VerticalNet Exchanges legt den Schwerpunkt auf Direkt- und Punktmärkte und nutzt die Stärke der elektronischen Börse NECX. Die Abteilung versucht Skaleneffekte und Austauschressourcen zu nutzen.

Meldung gespeichert unter: E-Commerce

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...