Versatel: Zusatzservices als Umsatzbringer?

Freitag, 21. August 2009 10:56
Versatel

DÜSSELDORF (IT-Times) - Sinkende Umsätze pro Kunde und ein hart umkämpfter Markt machen vielen Telekommunikationsgesellschaften zu schaffen. Der Netzbetreiber Versatel AG (WKN: A0M2ZK) geht wohl auch deshalb nun einen neuen Weg zur Umsatzgenerierung und setzt auf Zusatzservices.

Wie Versatel mitteilte, habe man einen Kooperationsvertrag mit der myphotobook GmbH geschlossen. Im Rahmen der Kooperation werde man den eigenen Kunden nun über die Versatel-Internetseite diverse Fotofinishing-Services anbieten. Zum, ab 24. August verfügbaren Angebot zählen dabei Fotokalender, Fotoleinwände, Fotobücher aber auch Einzelabzüge. Notwendig zur Nutzung der Services sei lediglich eine kostenlos zur Verfügung gestellte Software.

Meldung gespeichert unter: Versatel

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...