Versatel - Übernahme durch Tele 2?

Montag, 18. Juli 2005 10:25

AMSTERDAM - Wie Versatel Telecom Intl. N.V. (WKN: 924266<VT3.FSE>) am heutigen Montag verlauten ließ, hat das Unternehmen ein Übernahmeangebot von dem skandinavischen Wettbewerber Tele 2, sowie mehreren vom Finanzinvestor Apax beratener Fonds erhalten. Das berichtete das Handelsblatt.

Tele 2 biete 2,20 Euro pro Versatel-Aktie, so dass das Angebot einen Gesamtwert von 1,34 Mrd. Euro habe. Die von Apax beratenen Fonds sollen das deutsche Segment von Versatel für etwa 565 Mio. Euro übernehmen wollen. Bereits seit dem Jahr 2002, in dem Versatel Konkurs anmelden musste, gilt das Unternehmen als Übernahmekandidat. Aktuell hält der Großaktionär Talpa Capital, eine TV- und Medien-Investitionsgesellschaft, 42 Prozent an Versatel.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...