Verluste bei SmarTone

Montag, 11. März 2002 12:16

SmarTone Telecommunications Holdings Ltd. (WKN: 907444<SMA.FSE>): Hong Kong´s drittgrößter Mobilfunk-Betreiber, SmarTone, meldete heute einen Halbjahresverlust zum Ende 2001. Das berichtet bloomberg.

So sei im abgelaufenen Halbjahr ein Verlust von 39 Millionen HK-Dollar, das sind umgerechnet fünf Millionen US-Dollar, angefallen. Verursacht worden sei der Verlust durch weitere Abschreibungen im Internetbereich des Unternehmens. Außerdem sei weiterhin ein starker Wettbewerb zu beklagen, obwohl der Preiskrieg wohl entschärft wäre.

Im Vergleich zum Vorjahr sei somit zwar ein Verlustrückgang erzielt worden, im Vorjahreszeitraum betrug der Verlust 113 HK-Dollar, jedoch habe man von Analystenseite einen Gewinn von ca. 37 Millionen HK-Dollar erwartet. (aet)

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...