Verlust bei F5 Networks

Freitag, 26. April 2002 13:17

Das im Internetbereich tätige amerikanische Unternehmen F5 Networks (WKN: 922 977<FFV.FSE>; Nasdaq: FFIV<FFIV.NAS>) hat für das zweite Quartal des laufenden Geschäftsjahres einen niedrigeren Verlust gegenüber dem Vorjahreszeitraum ausweisen können. Musste man im letzten Jahr noch 8,7 Millionen US-Dollar in die Bücher verewigen, so stehen für den nun zu betrachtenden Zeitraum ein Verlust in Höhe von 1,7 Millionen Dollar, bzw. 7 Cents je Anteilsschein zu Buche. Dieses Ergebnis lag im Erwartungshorizont der Analysten.

Aufgrund des zu erwartenden Investitionsrückganges bei dem Unternehmen blieb man für das zur Zeit laufenden dritte Quartal im Prognosebereich zurückhaltend. Man erwarte eher einen etwas höheren Verlust in Form von bis zu 8 Cents je Aktie. Auf erstes Anfragen bei Analysten lag die Bandbreite dieser jedoch bei 3 Cents Verlust bis hin zu 1 Cent Gewinn je Anteilsschein. Die Zahlen werden es uns in einem viertel Jahr zeigen,...

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...