Verliert Quanta weitere Aufträge?

Donnerstag, 13. Juli 2006 00:00

BEIJING - Der Computerhersteller Quanta Computer Inc. (WKN: A0BKSK<QUN1.FSE>) wird in nächster Zukunft wahrscheinlich nicht mehr im GPS-Markt tätig sein.

Wie am heutigen Donnerstag bekannt wurde, will der niederländische Navigationsspezialist TomTom N.V. (WKN: A0ET88<OEM.FSE>) die Zusammenarbeit mit dem Computerproduzenten beenden. Grund hierfür seien Defekte in den Navigationsgeräten, die Quanta für das niederländische Unternehmen hergestellt hat, so berichtet die chinesische Zeitung Commercial Times. Dies ist ein harter Schlag für Quantas gerade wachsendes GPS-Geschäft. Gerüchten zufolge wird TomTom die Aufträge an Inventec Appliances, ein großes OEM-Unternehmen in Taiwan, weiterleiten.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...