Verlage sehen großes Potential in Tablet-PCs

Dienstag, 13. Juli 2010 16:09
Axel Springer Unternehmenslogo

BERLIN (IT-TIMES) - Die deutschen Verlage, darunter auch die Axel Springer AG (WKN: 550135), sehen die Übertragung von Zeitungsinhalten auf Tablet-PCs als wesentlichen Bestandteil ihrer Digitalstrategien.

Bei der heutigen Jahrespressekonferenz des Bundesverbands Deutscher Zeitungsverleger (BDZV), erklärte Hauptgeschäftsführer Dietmar Wolff die elektronische Lesegeräte zu den Hoffnungsträgern der Zeitungsbranche. Neue Produkte, namentlich das iPad von Apple Inc., hätten das Publizieren auf elektronischen Displays vorangebracht.

Meldung gespeichert unter: Axel Springer

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...