Verkaufsstopp für Motorola in Deutschland

Freitag, 13. April 2012 16:54
Motorola Mobility

DEUTSCHLAND (IT-Times) - Motorola muss in Deutschland in die Röhre gucken: Nach dem Beschluss eines US-Bezirksgerichtes darf der Elektronikhersteller vorerst keine Produkte in Deutschland mehr verkaufen.

Die Entscheidung ist Teil des Patentrechtsstreits, der nun bereits seit anderthalb Jahren zwischen Motorola und Microsoft abläuft. Zuerst warf Microsoft dem Hersteller vor, Mobilfunk- und Videopatentrechte verletzt zu haben. Motorola konterte einige Zeit später mit Patentverletzungsvorwürfen, die Microsoft angeblich bei der Entwicklung von Software und Produkten begangen haben soll.

Meldung gespeichert unter: Motorola Solutions

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...