Verkauf von Anteilen rettet Hutchison das Ergebnis

Donnerstag, 4. März 2010 16:10

HONGKONG (IT-Times) - Hutchison Telecommunication International Ltd. (WKN: A0DKAT) hat heute die Ergebnisse für das Geschäftsjahr 2009 bekannt gegeben. Das Unternehmen konnte dabei Umsatz und Gewinn steigern.

Im Geschäftsjahr 2009 erwirtschaftete Hutchison einen Umsatz in Höhe von 1,85 Mrd. Hongkong-Dollar. Im Vorjahr hatte dieser Wert bei rund 1,80 Mrd. Hongkong-Dollar gelegen. Das Ergebnis vor Steuern lag allerdings in den roten Zahlen. Ein Minus von rund 1,78 Mrd. Dollar musste Hutchison hinnehmen, während dieser Wert im Vorjahr noch bei einem Verlust von 1,63 Mrd. Dollar gelegen hatte. Zudem wies Hutchison ein Ergebnis für das Geschäftsjahr 2009 von 5,78 Mrd. Hongkong-Dollar aus. Im Vorjahr hatte dieser Wert noch bei 1,66 Mrd. Hongkong-Dollar gelegen. Allerdings hat Hutchison in das aktuelle Ergebnis auch einen Gewinn von 6,33 Mrd. Hongkong-Dollar aus der Veräußerung des Anteils an der Partner Communications Company Ltd. eingerechnet. Das den Anteilseigner zurechenbare Ergebnis beläuft sich damit auf rund 4,94 Mrd. Hongkong-Dollar, was einem Ergebnis von 1,03 Hongkong-Dollar je Aktie in 2009 entspricht. In 2008 hatte der Gewinn je Aktie bei 0,24 Hongkong-Dollar gelegen.

Meldung gespeichert unter: Hutchison Whampoa

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...