Verizon Wireless will Price übernehmen

Mittwoch, 15. November 2000 19:04

Vodafone Group Plc. (NYSE: VOD, WKN: 875999): Verizon Wireless, ein Joint Venture zwischen Vodafone und Verizon Communications, will für $2,1 Mrd. Price Communications Wireless kaufen. Mit der Übernahme könnte Verizon mehr als 500.000 Kunden im Südosten der USA übernehmen. Verizon will für Price $1,5 Mrd. in Aktien bezahlen und für die restlichen $550 Mio. einen Kredit aufnehmen.

Wie der Unternehmenssprecher von Verizon Wireless, Brian Wood, mitteilte, werden durch die Lizenzen von Price Communications 3,4 Mio. potentielle Kunden in 16 Gebieten der USA erreicht.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...