Verizon will Lizenzpaket

Donnerstag, 19. Dezember 2002 17:31

Verizon Inc. (NYSE: VZ<VZ.NYS>, WKN: 868 402<BAC.FSE>): Der amerikanische Dienstleister für Telekommunikation Verizon steht nach Informationen der Zeitung Wallstreet Journal kurz vor dem Kauf eines Lizenzpakets für Radiowafe Spektren.

Wie das Blatt weiter berichtet handelt es sich dabei um die Lizenzen der Northcast Communications, einer Tochterfirma von Cable TV Networks. Der Wert dieser Lizenzen soll 700 Millionen US-Dollar betragen.

Durch den Erwerb der Lizenzen hätte Verizon die Möglichkeit, in Ballungsräumen wie Bosten, Minneapolis und New York die bereits angebotenen hauseigenen Dienste auszuweiten. Für den direkten Konkurrenten Cingular Wireless würde sich das Zustandekommen der Akquisition negativ auswirken, so die Meinung von Experten. (dbr)

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...