Verizon setzt auf Ericsson

Telekommunikationsausrüstung

Freitag, 27. Februar 2015 12:25
Ericsson

STOCKHOLM (IT-Times) - Gute Nachrichten aus dem Hause des schwedischen Telekommunikationsausrüsters Ericsson: Der US-Telekommunikationskonzern Verizon entschied sich für ein Radio Dot System von Ericsson.

Das Radio Dot System von Ericsson soll im regionalen Hauptsitz von Verizon in der Metro Detroit installiert werden. Zudem bietet Ericsson Services wie Design und Verifikation. Das System war zuvor in Verizons Lab in Walnut Creek, Kalifornien, getestet worden.

Anfang der Woche hatte die Ericsson AB (WKN: 850001) einen weiteren Auftrag gemeldet: Die Bridge Alliance wird in Zukunft die Ericsson Device Connectivity Plattform (DCP) für Anwendungen im Bereich Internet der Dinge (IoT) nutzen. (lim/rem)

Meldung gespeichert unter: Long Term Evolution (LTE oder 4G)

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...