Verizon Communications greift nach Wind Mobile

Verizon will nach Kanada expandieren

Freitag, 28. Juni 2013 15:41
WindMobile.gif

NEW YORK (IT-Times) - Der amerikanische Telekommunikationsspezialist Verizon Communications streckt seine Fühler nach Kanada aus. Nach mehreren Medienberichten zufolge soll Verizon bereits ein Übernahmeangebot für Wind Mobile abgegeben haben.

Nach einem Bericht von Reuters zufolge bietet Verizon Communications (NYSE: VZ, WKN: 868402) zwischen 600 und 800 Mio. US-Dollar für Wind Mobile und inspiziert bereits die Bücher des kanadischen Mobilfunkspezialisten. Zudem soll sich Verizon in Gesprächen um eine mögliche Übernahme des Mobilfunk-Startups Mobilicity befinden.

Die Gerüchte über eine mögliche Übernahme von Wind Mobile durch Verizon erhielten zuletzt neue Nahrung, nachdem der russische Mobilfunk-Provider VimpelCom sein Vorhaben aufgegeben hat, die Kontrolle bei Wind Mobile zu übernehmen.

Meldung gespeichert unter: Verizon Communications

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...