Verizon bringt BlackBerry Storm

Donnerstag, 13. November 2008 15:43
Verizon Communications

Der US-Mobilfunkspezialist Verizon Wireless will mit dem Verkauf des Touchscreen-Smartphones BlackBerry Storm in der nächsten Woche beginnen. Das BlackBerry Storm kostet für Kunden, die sich für einen 2-Jahresvertrag entscheiden, 199,99 US-Dollar und ist damit genau so teuer wie das rivalisierende iPhone aus dem Hause Apple.

Das BlackBerry-Smartphone soll am 21. November exklusiv in sämtlichen Verizon-Läden sowie im Online-Shop des Unternehmens verfügbar sein. Wie auch der Rivale AT&T, wird auch Verizon das BlackBerry Storm entsprechend subventionieren, um durch Mobilfunkverträge Geld zu verdienen.

Meldung gespeichert unter: Verizon Communications

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...