Verizon begibt Mega-Anleihe in Milliardenhöhe

Mobilfunk-Carrier

Mittwoch, 11. September 2013 17:19
Verizon Communications

NEW YORK CITY (IT-Times) - Die Anleihen sind insgesamt rund 49 Mrd. US-Dollar wert. Unter anderem sollen damit die 130 Mrd. Dollar für den Erwerb von Verizon Wireless aufgebracht werden.

Die Laufzeiten für die Anleihen bestehen aus einem Mix-Angebot von 3-,5-,7-,10- und 20-jährigen Laufzeiten. Allgemein gelten die Preise für die Anleihen als äußerst günstig, schreibt CNBS. Die Verizon-Anleihen sollen teilweise einen einjährigen 61 Mrd. Dollar schweren Überbrückungskredit refinanzieren. Die restlichen 12 Mrd. Dollar werden durch 3-Jahres- und 5-Jahres-Kredite ausgeglichen. In Konsequenz werden die 61 Mrd. Dollar genutzt, um die 130 Mrd. Dollar für den Erwerb der 45 Prozent Anteile der Vodafone Group an Verizon Wireless bezahlen zu können.

Meldung gespeichert unter: Verizon Communications

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...