Veritas mit Umsatzwarnung

Dienstag, 6. Juli 2004 15:50

Veritas Software Corp. (Nasdaq: VRTS<VRTS.NAS>, WKN: 888990<VRT.FSE>): Veritas Software gab heute vorab die Ergebnisse für das zweite Quartal des Fiskaljahres 2004 bekannt. Demnach wird der Gesamtumsatz auf 475 bis 485 Mio. US-Dollar geschätzt. Die Summe setzt sich aus einem Lizenzumsatz zwischen 263 und 273 Mio. US-Dollar sowie einem Service-Umsatz in Höhe von schätzungsweise 121 Mio. US-Dollar zusammen. Nach GAAP Richtlinien wird ein Gewinn pro Aktie im Rahmen von 17 bis 19 US-Cents erwartet. Ursprünglich waren Analysten von einem Umsatz in Höhe von 502 Mio. US-Dollar ausgegangen.

Laut Aussage des Vorstandsvorstandsvorsitzenden Gary Bloom wurden die Ergebnisse wesentlich von unerwartet schwachen Umsätzen in den USA beeinflusst, die Nachfrage in Europa und Asien werde jedoch den Erwartungen gerecht.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...