VeriSign verfehlt Umsatzerwartungen

Donnerstag, 1. Februar 2007 00:00

MOUNTAIN VIEW - Der US-Internetspezialist und Domain-Registrar VeriSign (Nasdaq: VRSN<VRSN.NAS>, WKN: 911090<VRS.FSE>) kann zwar seine Umsätze im vergangenen vierten Quartal um sechs Prozent erhöhen, bleibt aber damit insgesamt hinter den Erwartungen zurück. Gleichzeitig gab die Gesellschaft bekannt, seine Ergebnisse für die Jahre 2002 bis 2005 sowie im ersten Quartal 2006 korrigieren zu wollen.

Die Ergebnisse in den betroffenen Zeiträumen werden entsprechend angepasst. VeriSign rechnet hier mit zusätzlichen Aktienkompensationskosten in Höhe von weniger als 200 Mio. Dollar.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...