VeriSign steigert Gewinn um zehn Prozent

Donnerstag, 20. Oktober 2005 17:39

MOUNTAIN VIEW, Kalifornien - Der US-amerikanische Internet- und Sicherheitsspezialist VeriSign Inc. (Nasdaq: VRSN<VRSN.NAS>, WKN: 911090<VRS.FSE>) verkündete gestern Abend in den USA die Ergebnisse für das dritte Quartal des laufenden Fiskaljahres 2005.

Demnach stieg der Gewinn um rund zehn Prozent und erreichte nach 40,4 Mio. US-Dollar im Vorjahr nun 44,6 Mio. Dollar. Daraus ergibt sich ein Gewinn pro Aktie in Höhe von 17 Cent (Vorjahr: 16 Cent). Einmalige Aufwendungen ausgeschlossen, betrug der Gewinn 102 Mio. Dollar oder 27 Cent je Aktie. Der Umsatz stieg im Berichtszeitraum von 325,3 Mio. Dollar um 28 Prozent auf 414,8 Mio. Dollar. Damit wurden die Erwartungen von Analysten, die mit Umsätzen in Höhe von 409,6 Mio. gerechnet hatten, übertroffen.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...