VeriSign schluckt Certicom

Freitag, 23. Januar 2009 10:24
Certicom_logo.gif

MOUNTAIN VIEW - Nachdem der kanadische Handheld-Spezialist Research In Motion (RIM) sein Übernahmeangebot für die kanadische Certicom zurückgezogen hat, schlägt nunmehr der Internet-Sicherheitsspezialist VeriSign (Nasdaq: VRSN, WKN: 911090) zu.

VeriSign bietet 2,10 Kanada-Dollar für eine ausstehende Certicom-Aktie und damit insgesamt 92 Mio. Kanada-Dollar bzw. 73 Mio. US-Dollar für das Unternehmen. Der gebotene Preis entspricht einem Aufschlag von 26 Prozent gegenüber dem Certicom-Schlusskurs vom 22. Januar, heißt es. Die Aufsichtsräte der beiden Firmen hätten der Transaktion bereits zugestimmt, heißt es.

Meldung gespeichert unter: VeriSign

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...