Verint kauft ECtel-Kommunikationeinheit

Dienstag, 10. Februar 2004 15:10

Der US-Softwarehersteller Verint Systems (Nasdaq: VRNT<VRNT.NAS>, WKN: 541561<VTY.FSE>) übernimmt für rund 35 Mio. US-Dollar in bar das Kommunikationsgeschäft von ECtel. Mit der Übernahme der ECtel-Einheit gelangt Verint in den Besitz von analysetechnischer Technik, womit Verint nicht nur sein internationales Geschäft weiter ausbaut, sondern gleichzeitig in neue Marktbereiche vorstößt. Vor allem in der Asien-/Pazifikregion, sowie in Lateinamerika kann Verint durch diese Übernahme zusätzliche Kunden gewinnen.

Bereits im Vorfeld bestand eine langjährige Partnerschaft zwischen Verint und ECtel, so dass eine schnelle Integration der Einheit erfolgen kann. Die Integration der Einheit soll daher innerhalb der nächsten 60 Tage abgeschlossen sein, heißt es bei Verint. Die Übernahme soll darüber hinaus keine nennenswerten Auswirkungen auf die Ertragszahlen im laufenden Fiskaljahr haben.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...