VeriFone kauft Trintech-Zahlungsgeschäft

Montag, 14. August 2006 00:00

SAN JOSE - Der US-Spezialist für elektronische Zahlungssysteme VeriFone Holdings (NYSE: PAY<PAY.NYS>, WKN: A0EADN<VF2.FSE>) hat das Zahlungsgeschäft der in Irland ansässigen Trintech Group plc (Nasdaq: TTPA<TTPA.NAS>, WKN: 622796<TTP.FSE>) übernommen. VeriFone will zunächst 12,1 Mio. Dollar in bar für das Geschäft zahlen und damit alle ausstehenden Anteile im Bezug auf eine neu zu formende Gesellschaft erwerben, in der das Trintech-Zahlungsgeschäft eingebracht werden soll.

Die Transaktion soll bereits bis Ende August 2006 zum Abschluss gebracht werden, wobei der Trintech-Aufsichtsrat bereits dem Verkauf der Einheit zugestimmt hat. Nähere Information zu dieser Transaktion will Trintech dann auf seiner Quartalspressekonferenz am 23. August mitteilen.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...