VericalNet mit neuem Rekordverlust

Freitag, 23. Februar 2001 09:23

VerticalNet (Nasdaq: VERT<VERT.NAS>, WKN: 919020<VCN.FSE>) Der Betreiber von web-basierten industriespezifischen Marktplätzen, VerticalNet, hat am Donnerstag nachbörslich Zahlen für das 4. Quartal und das Fiskaljahr 2000 bekannt gegeben. Der Verlust betrug 28,5 Mio. US-Dollar bzw. 32 Cents je Aktie. Analysten hatten lediglich einen Verlust von 8 Cents erwartet, da im Vorjahreszeitraum der Verlust noch 14 Cents betrug. Im 3. Quartal 2000 wies VerticalNet jedoch noch einen Verlust von 35 Cents je Aktie aus. Der Umsatz stieg von 7,8 Mio. Dollar in 4/99 auf 40,7 Mio. Dollar in 4/2000. Gegenüber dem dritten Quartal konnte der Umsatz um 18 Prozent gesteigert werden.

VerticalNet gab an, daß die vorgelegten Zahlen nicht die Geschäftstätigkeit von VerticalNet Exchanges enthielten, das im Dezember 2000 an Converge verkauft wurde. Damit seien die vorgelegten Zahlen nicht mit den Analystenschätzungen vergleichbar, da diese die Geschäftstätigkeit der VerticalNet Exchanges miteingerechnet hätten.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...