VA Software: Umsatz steigt - Verlust sinkt

Mittwoch, 29. November 2006 00:00

FREMONT - Der amerikanische Online- und Softwarespezialist VA Software (Nasdaq: LNUX<LNUX.NAS>, WKN: 929398<VLX.FSE>) kann im vergangenen ersten Fiskalquartal 2007 seine Umsätze weiter steigern und seine Verluste reduzieren.

So berichtet VA Software von einem Umsatzanstieg auf 10,3 Mio. US-Dollar, ein Zuwachs von 36 Prozent gegenüber dem Vorjahreszeitraum. Die Erlöse im Bereich Online-Media kletterten um 44 Prozent auf 3,7 Mio. Dollar, während die E-Commerce Erlöse um 24 Prozent auf 4,5 Mio. Dollar anzogen. Im Segment Software verzeichnete VA ein Plus von 50 Prozent und konnte 2,1 Mio. Dollar umsetzen.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...