UTStarcom investiert 25 Mio. Dollar in Indien

Donnerstag, 7. März 2002 09:18

Der US-Telefonausrüster UTStarcom (Nasdaq: UTSI<UTSI.NAS>, WKN: 934248<UTS.FSE>) investiert 25 Mio. Dollar in ein Softwareentwicklungszentrum in Indien. Das Projekt, welches innerhalb der nächsten fünf Jahre durchgeführt werden soll, geht einher mit der Hoffnung einer steigenden Nachfrage nach Telefonausrüstung und höheren Umsätzen. Bereits heute trägt das Chinageschäft 90 Prozent der gesamten Umsätze von UTStarcom. Mit dem Vorstoß will das Unternehmen sein Geschäft im südasiatischen Raum weiter ausdehnen, heißt es in Neu Delhi.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...