Utimaco strebt Gewinnabführung an

Dienstag, 4. November 2008 11:08

Die Utimaco Safeware AG gab gestern Abend Pläne bezüglich eines Beherrschungs- und/oder Gewinnabführungsvertrag bekannt. Entsprechende Verhandlungen würden gerade geführt.

Man sei mit der Mehrheitsgesellschafterin Sophos Holding GmbH, einem Tochterunternehmen der Sophos Plc., übereingekommen, Gespräche über den Abschluss eine Beherrschungs- und/oder Gewinnabführungsvertrages aufzunehmen. In diesem würde dann die Utimaco Safeware AG als beherrschtes Unternehmen auftreten.

Meldung gespeichert unter: Sophos Software

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...