Utimaco Safeware: Im Ausland stark

Montag, 26. Februar 2007 00:00

OBERURSEL - Der Hersteller von Datensicherungslösungen, die Utimaco Safeware AG (WKN: 757240<USA.FSE>), hat am heutigen Montag die Ergebnisse für die ersten sechs Monate des laufenden Geschäftsjahres 2006/2007 vorgestellt. Das Unternehmen hat in diesem Zeitraum einen Umsatz in Höhe von 26,1 Mio. Euro erzielt. Dies entspricht einer Steigerung von 22,4 Prozent gegenüber dem Vorjahreszeitraum.

Zu dem Erfolg hätte besonders das starke Wachstum in Amerika beigetragen. Dort wurde der Umsatz um 142 Prozent gegenüber dem Vorjahreszeitraum auf 5,7 Mio. Euro gesteigert. Im europäischen Ausland kletterte der Umsatz um 39,3 Prozent auf 7,4 Mio. Euro, in Deutschland sank der Umsatz auf 11,9 Mio. Euro, nachdem er im Vorjahr noch 12,8 Mio. Euro betragen hatte - das entspricht einem Minus von rund sieben Prozent.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...