Utimaco mit Quartalsergebnis

Dienstag, 23. November 2004 12:10

Den veröffentlichten Zahlen gemäß konnte Utimaco im ersten Quartal 2004 mit einem Umsatz von 7,3 Mio. Euro eine Steigerung von 16,1 Prozent gegenüber dem Vorjahresquartal erzielen. Das EBIT konnte auf über 0,9 Mio. Euro gesteigert werden. In der entsprechenden Periode des Vorjahres hatte das EBIT noch bei 0,5 Mio. Euro gelegen. Die EBIT-Marge wuchs auf 13 Prozent gegenüber 8,2 Prozent im Vorjahr. Das unverwässerte Ergebnis pro Aktie war mit vier Cent gegenüber dem Vorjahresquartal konstant. Die liquiden Mittel nahmen im Berichtszeitraum um 1,1 Mio. Euro auf 17,6 Mio. Euro zu.

Besonders der Geschäftsbereich Personal Device Security, der auf Software-Produkte zum Schutz von Daten auf mobilen Endgeräten und in Netzwerken spezialisiert ist, steigerte den Umsatz gegenüber dem ersten Quartal des vergangenen Geschäftsjahres um 13,8 Prozent auf 4,8 Mio. Euro. Der Geschäftsbereich Transaction Security, der Projekte zur Absicherung

von elektronischen Geschäftsprozessen durchführt, erzielte mit einer

Steigerung von 18,5 Prozent einen Umsatz von 2,5 Mio. Euro.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...