USU Software: Investitionen drücken aufs Ergebnis

Knowledge Management Software

Donnerstag, 27. März 2014 18:01
USU Software

MÖGLINGEN (IT-Times) - Die USU Software AG hat am heutigen Donnerstag den Geschäftsbericht für das Jahr 2013 vorgelegt. Trotz Profitabilitätseinbußen soll eine Dividende auf Vorjahresniveau ausgezahlt werden.

Wie dem Geschäftsbericht zu entnehmen ist, stieg der Umsatz des Software-Anbieters von 51,23 Mio. Euro in 2012 auf 55,71 Mio. Euro im zurückliegenden Jahr 2013. Das operative Ergebnis (EBIT) sank leicht von 3,53 Mio. Euro auf 3,41 Mio. Euro, während das Nettoergebnis von 4,82 Mio. Euro auf 3,65 Mio. Euro nachgab. Damit stand am Ende des Geschäftsjahres pro Aktie ein Ergebnis von 0,35 Euro nach 0,46 Euro im Vorjahr. Die verminderte Profitabilität rechtfertigt die USU Software AG mit Wachstumsinvestitionen. Der operative Cash-Flow legte kräftig zu und notierte bei 9,86 Mio. Euro nach 5,59 in 2012.

Meldung gespeichert unter: USU Software

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...