USA: PS4 überholt Xbox One im Januar

Spielkonsolen

Dienstag, 17. Februar 2015 11:32
Sony

USA (IT-Times) - Es deutet sich ein neuer Machtwechsel im US-amerikanischen Spielemarkt an: Im Januar konnte die PlayStation 4 von Sony Microsofts Xbox One vom Spielkonsolen-Thron stoßen.

Zwei Monate lang konnte sich Microsofts Xbox One an der Spitze der meist verkauften Spielkonsolen in den USA halten. Nun konnte Sonys PlayStation 4 die Spitze erobern. Wie das Internetportal Tech Times unter Bezugnahme auf Zahlen der NPD Research Group berichtet, war die PS4 die im Januar 2015 in den USA am öftesten verkaufte Spielkonsole. Microsofts Xbox One soll dagegen den besten Januar seit dem Erscheinen der Konsole erlebt haben.

Meldung gespeichert unter: Online-Games

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...