USA: Panasonics 3D-TVs ausverkauft

Mittwoch, 17. März 2010 12:41
Panasonic

TOKIO (IT-Times) - Die Panasonic Corp. (WKN: 853666) teilte mit, dass die ersten 3D-Fernseher des Unternehmens sich den USA zum Kassenschlager entwickelt hätten. Die erste Produktionsserie sei bereits vollständig ausverkauft.

Panasonic brachte die 3D-Geräte in den USA vor rund einer Woche auf den Markt. Nach einem Bericht des US-TV-Senders Bloomberg rechnet man bei dem japanischen Unternehmen nun mit einer Fortsetzung des Erfolges. Grund sei die Veröffentlichung erfolgreicher 3D-Titel wie „Avatar“ und „Alice im Wunderland“ in weiteren Jahresverlauf. Nachdem Kinozuschauer bereits den Film in 3D sehen konnten, sei es zu erwarten, so das Kalkül von Panasonic, dass auch zu Hause die entsprechende Technologie zum Einsatz kommen soll.

Meldung gespeichert unter: Panasonic

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...