USA: Online-Videonutzung erreicht Rekordniveau - Facebook holt auf

Dienstag, 29. November 2011 08:59
Youtube_old.gif

RESTON (IT-Times) - Im Monat Oktober wurden in den USA 42,6 Milliarden Videos abgerufen, so viele wie noch nie zuvor. 184 Millionen Nutzer sahen sich dabei Videos im Internet an, so die Marktforscher aus dem Hause comScore in ihrer jüngsten Studie.

Google bzw. YouTube (Nasdaq: GOOG, WKN: A0B7FY) konnte dabei seine führende Position im Markt verteidigen. Das YouTube-Portal verzeichnete dabei 161 Millionen Besucher, die etwa 20,9 Milliarden Videos abriefen. Das Social-Networking-Portal Facebook feierte ein Comeback und schaffte mit 59,8 Millionen Besuchern den Sprung zurück auf Platz zwei, nachdem das Portal im September noch auf Platz fünf abgerutscht war.

Meldung gespeichert unter: Facebook

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...