USA Interactive übernimmt Ticketmaster vollständig

Freitag, 11. Oktober 2002 08:57

Der US-Medienkonzern und Online-Reiseanbieter USA Interactive (Nasdaq: USAI<USAI.NAS>, WKN: 885364<HNI.FSE>) wird den Online-Ticketanbieter Ticketmaster für 730 Mio. US-Dollar übernehmen. Dabei wird USA Interactive 0,935 eigene Aktien für eine ausstehende Aktie von Ticketmaster bieten. Damit wird eine Ticketmaster-Aktie mit 15,17 US-Dollar bewertet, womit USA Interactive gleichzeitig einen Aufschlag von 20 Prozent gegenüber der Notierung am Vortag bezahlt. Ticketmaster, welche neben dem Online-Stadtplan Citysearch.com und dem Online-Treffpunktdienst Match.com betreibt, verkauft vor allem Eintrittskarten für Sport- und Musikveranstaltungen. USA Interactive, welche bisher 66,5 Prozent der Aktien besaß, will die vollständige Übernahme der Gesellschaft bis zum Jahresende abschließen.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...