US-Videospieleindustrie wächst auch im Februar

Freitag, 20. März 2009 10:19
Nintendo_Wii.jpg

NEW YORK - Die US-Videospieleindustrie ist auch im Februar kräftig gewachsen, wie die Marktforscher aus dem Hause NPD Group in ihrer jüngsten Marktstudie festhalten. Gewinner war einmal mehr der japanische Konsolenhersteller Nintendo Co (WKN: 864009), dessen Spielekonsole Wii sich nach vor einer regen Nachfrage erfreut.

Insgesamt legte das Geschäft mit Spiele-Hardware und -Software um elf Prozent gegenüber dem Vorjahr auf 532,7 Mio. US-Dollar zu, nachdem die Branche im Jahr vorher 481,4 Mio. Dollar umsetzte, so die NPD Group. Dabei konnte Nintendo 753.000 Wii-Konsolen im Februar absetzen, während sich die Nintendo DS 588.000 Mal verkaufte. Damit stand Nintendo erneut an der Spitze im US-Konsolenmarkt.

Meldung gespeichert unter: Nintendo

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...