US-Smartphone-Markt: Apple und Android weiter im Aufwind

Mittwoch, 5. September 2012 09:30
Android Man

RESTON (IT-Times) - Die neuesten Marktdaten aus dem Hause comScore unterstreichen nochmals die Marktdominanz von Apples iPhone und Googles Android-System im amerikanischen Smartphone-Markt.

Insgesamt waren im Juli 2012 rund 234 Millionen Amerikaner im Alter von 13 Jahren und älter im Besitz eines Handys. Zwar blieb Samsung Electronics mit einem Marktanteil von 25,6 Prozent der führende Handy-Anbieter in den USA, allerdings verloren die Koreaner leicht an Boden (0,3 Prozentpunkte) gegenüber dem Vorquartal. Aufholen konnte dagegen weiter Apple. Der Mac-Hersteller sicherte sich mit seinem iPhone einen Marktanteil von 16,3 Prozent im amerikanischen Handy-Markt, ein Zuwachs von 1,9 Prozentpunkten gegenüber dem Vorquartal.

Im Smartphone-Markt ist die Dominanz von Android und Apple noch eindrucksvoller. Inzwischen ist Apples Marktanteil im US-Smartphone-Markt auf 33,2 Prozent gestiegen, nach 31,4 Prozent im Vorquartal. Googles (Nasdaq: GOOG, WKN: A0B7FY) Android legte ebenfalls weiter zu und kam zuletzt auf einen Marktanteil von 52,2 Prozent, nach 50,8 Prozent im Vorquartal.

Meldung gespeichert unter: Alphabet

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...