US-Kongress warnt Anleger vor Alibaba, Baidu & Co.

Offshore-Internetunternehmen

Freitag, 20. Juni 2014 17:12
Baidu Unternehmenslogo

NEW YORK (IT-Times) - Mit Spannung wird der Börsengang des chinesischen Internetkonzerns Alibaba erwartet. Der US-Kongress jedoch rät zur Vorsicht und warnt Anleger vor einer Investition in chinesische Internetphänomene.

So sei eine Investition in Internetunternehmen wie beispielsweise Alibaba, aber auch Baidu und Weibo, mit einem „hohen Risiko“ verbunden. Grund hierfür sei die Struktur einer sogenannten Variable Interest Entity, die solche Unternehmen für einen Börsengang anstreben. Der Report des US-amerikanischen Kongresses weist ferner auf damit verbundene, komplizierte rechtliche Strukturen hin.

Meldung gespeichert unter: Baidu

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...